Übergang von der Grundschule zur Hauptschule

Hospitationstage

Jedes Jahr bieten wir im November für interessierte Grundschulen die sogenannten Grundschulhospitationen an. Hier können die Viertklässler Unterrichtsfächer Technik, Chemie, Hauswirtschaft, Informatik und Textil an der Hauptschule Dohr hautnah miterleben und lernen so auch unser pädagogisch-didaktisches Konzept kennen. Aufgeteilt auf mehrere Gruppen dürfen die Viertklässler diese Fächer praktisch erfahren, indem sie z. B. Waffeln backen, Brause herstellen, Raketenautos bauen…. Während sich die Grundschüler praktisch ausprobieren erfahren die begleitenden Grundschullehrer wissenswerte Informationen zur Hauptschule Dohr.

Kennenlernnachmittag

Vor den Sommerferien veranstalten wir für alle neuen 5. Klässler einen Kennenlernnachmittag. An diesem lernen die Schülerinnen und Schüler ihre Klassenkameraden und ihren Klassenlehrer kennen. Im Anschluss erhalten die Eltern wissenswerte Informationen durch die Klassenlehrer, während die Kinder durch unseren Schulsozialarbeiter und HOMEplus betreut werden.

Klassenlehrer-Unterricht

An der GHS-Dohr verfolgen wir das Prinzip des Klassenlehrer-Unterrichts, da sich im Laufe der Jahre gezeigt hat, dass ein produktiver und auch nachhaltiger Unterricht auf Basis einer engen Beziehung zwischen Lehrer und Schüler stattfindet. Hiermit ist auch gewährleistet, dass die Schülerinnen und Schüler sich auch schnell eingewöhnen können, da sie es seit jeher von der Grundschule gewohnt sind, eine Klassenlehrerin oder einen Klassenlehrer zu haben.

Lernen an zwei Standorten

Unsere Klassen 5 und 6 werden in einem eigenen Schulgebäude am Torfbend-getrennt von den Klassen 7 bis 10 unterrichtet. Die daraus folgende Reduzierung sowohl der Schüler- als auch der Lehreranzahl in dem Gebäude lässt eine heimischere Atmosphäre entstehen und stärkt den Zusammenhalt zwischen den 5. und 6. Schuljahren. Außerdem ermöglicht diese Trennung eine altersgerechte Gestaltung des Schulgebäudes und Schulhofes.

Gestaltung der ersten Schulwoche

Nach den Sommerferien haben die 5.Klassen zunächst einige Tage nur bei ihrem Klassenlehrer Unterricht, damit sich alle gegenseitig kennenlernen können und als gute Klassengemeinschaft an der GHS Dohr starten können.